Bild des Tages  (Geschichten und Ereignisse)

Die Geschichte vom "Bild des Tages"

Sie ist eng verbunden mit dem "Bild des Tages" von Hobbyfotograf, Antiquar und Sammler Hans Weiss in Flawil. Als ich mich 2012 aus dem Beruf aus dem Beruf eine "Fernsehjournalisten" (SRF) ganz zurück-gezogen hatte, vermisste ich das Bild, das mich viele Jahre immer begleitet hat. Also begann ich ein "Tagebuch in Bildern" hier auf meiner Website zu


veröffentlichen (rechts das erste Bild). Etwa zwei Jahre später besuchte ich den Bücherfreund und Sammler Hans Weiss in Flawil, von dem ich schon während vielen Jahren im Internet Bücher gekauft habe (etwa ab 2002), den ich aber bis dahin nicht persönlich kannte. Ich kaufte nicht nur Bücher, sondern erschien auch mit dem Fotoapparat. Wir kamen ins Gespräch (auch über Fotografie). Hans

Weiss gefiel die Idee vom "Bild des Tages" und veröffentlichte auf seiner Website Book-Hunter ebenfalls täglich ein neues Bild. Dieses stellte ich ab April 2015 (Bild links) jeden Tag neben mein Bild des Tages. So entstand während all den Jahren ein Wettbewerb und eine persönliche Freundschaft. (Die sich fast nur in Bildern ausdrückte). Dies hat nun leider

ein jähes Ende gefunden (sein letztes Bild rechts am 26. Oktober 2020). Hans Weiss wurde notfallmässig ins Spital eingeliefert und liegt nun im Pflegeheim in Bazenheid. Er schreibt: "Der Fall ist tief, wenn man die Selbstständigkeit verliert. Eine brutale Erfahrung, und schwieriger gemacht durch Corona verbunden mit Besuchsverbot."  Dazu schickt er mir ein "Bild des Tages" aus seiner jüngsten Erfahrung vom "Weg ins Pflegebett". Nicht nur ich, alle Besucher der "Bilder des Tages" vermissen ihn und wünschen ihm alles, alles Gute.

Zurück zur Frontpage