Karl May: Neuanschaffungen in der Sammlung (Teil 10 - aktuell)

Die früheren Eingänge zur Karl May Sammlung

Teil 1            Teil 2             Teil 3           Teil 4          Teil 5           Teil 6          Teil 7    

Teil 8            Teil 9

11. Oktober 2018

 

Karl May
Märchen und Visionen

 

Fotografien von Timm Stütz
Herausgegeben von Hartmut Wörner

 

2018, Karl-May-Verlag, Bamberg
189 Seiten, ISBN 978-3-7802-3088-1

 

Karl May, der von Arno Schmidt als "letzter deutscher Großmystiker" charakterisiert wurde, definierte sich in seiner späten, symbolischen Schaffensperiode als 'Märchenerzähler'. So finden sich in seinen weniger bekannten Spätwerken eine Fülle von teils gleichnishaften, teils visionären Geschichten. Eine Auswahl dieser bildhaften, wuchtigen Texte, deren Botschaft immer noch aktuell ist, tritt in "Märchen und Visionen" in einen künstlerischen Dialog mit modernen Fotografien von Timm Stütz. (Verlagstext)

10. Oktober 2018

 

"Rote Teufel" und "edle Wild"

Faszination Indianer - Vorstellung und Darstellung im Nomam, Zürich

 

Besprechung am 24. Juli 2012
in der NZZ (Neue Zürcher Zeitung) Nr. 170 
von Philipp Meier

 

Dabei geht es um die Ausstellung im Indianermuseum in Zürich vom 22.3.-30.10.2012

 

"Seit je modellieren wir uns ein Bild des Indianders, das wenig bis gar nichts mit der Wirklichkeit zu tun hat. Den 100- Todestag Karl Mays dieses Jahr nimmt das Nordamerika-Native-Museum in Zürich zum Anlass, einem Fantasiegebilde Nachzuspüren...."

"Die Botschaft ist zeitlos"

Interview mit Erol Sander, dem Winnetou der Karl-May-Spiele in Bad Segeberg

Im "Südkurier vom 14. Juli 2012 (Nr. 161) von Claudia Bless.

1912 war sein letzter Auftritt in Bad Segeberg.


Dies sind zwei von vielen Zeitungsausschnitten und Dokumenten, die sich noch immer ungeordnet auftürmen und in meine Sammlung einzureihen sind. Es sind ganz unterschiedliche Sammelstücke zu ganz unterschiedlichen Themen, rund um Karl May. Rechts eine Ausstellung-Besprechung, links (aus etwa der gleichen Zeit) ein Interview zum Thema Karl-May-Festspiele. Ich werde in der nächsten Zeit die Einordnung (und Vorstellung) der Dokumente intensivieren.