Modernisme-Krippe von Monica Vasquez Modernisme Català (Barcelona)

Geschaffen aus der Formen- und Geisteswelt von Antoni Gaudi (und seinem monumentalen Wek, der Sagrada Familia in Barcelona). Eine Krippe im Stil des des Modernisme (Jugendstil), einer Kunstepoche, die vor allem Barcelona (Katalanischer Jugendstil) geprägt hat.

Gekauft im Shop der Kirche Sagrada Familia iin Barcelona.

"Das Werk wurde geschaffen in der langen christlichen Tradition der Dastellung der Heiligen Familie. Acht Figuren (Maria, Josef, Kind, drei Könige und zwei Tiere) stellen als Ganzes die Kraft in der Gemeinschaft des Glaubens dar."

Es ist ein nummeriertes Exemplar: 4166 - Material: Alluminium, Zink und Bronze, versilbert (2micras).

Weihnachten ist in Spanien ein Familienfest und es wird vom Heiligen Abend bis zum Dreikönigstag gefeiert. Die Weihnachtsgeschenke gibt es erst am 6. Jänner, weil sie von den Hl. 3 Königen gebracht werden. Eine Weihnachtskrippe ist in jedem Haus aufgestellt. Die Krippe ist wichtiger als der Christbaum. Krippen gibt es in ganz Spanien.
Der Krippenmarkt in Barcelona heißt Fira de Santa Llucia und ist direkt vor der Kathedrale. Von schönen, wertvollen, handgeschnitzten Figuren bis zu billigem Plastikramsch kann man bei den unzähligen Ständen alles kaufen.

Noch ein Wort zum katalanischen Jugendstil "Modernisme": Mit dem Hintergrund der politischen und wirtschaftlichen Gegebenheiten ist der Modernisme ein Ausdruck der Unabhängigkeitsbestrebungen in Katalonien. Dies im Gegensatz zum Jugendstil im übrigen Europa, der eher ein Ausdruck des damaligen Zeitgeistes ist.