Karl-May-Museum, Radebeul

01. Mai 2018

 

Aufgeschnappt in "Dresdner Neuste Nachrichten"

vom 23. April 2018

 

Karl-May-Museum: Radebeul:

 

Neuer Museumschef will mehr Karl May wagen

(Bild: Dresdner Neuste Nachrichten)
(Bild: Dresdner Neuste Nachrichten)

"Seit Anfang April hat das Karl-May-Museum in Radebeul einen neuen Chef. Christian Wacker heißt der 51-jährige Archäologe und Museologe. Welche Pläne der neue Chef für das Museum hat, verrät er im DNN-Interview."  

Hier geht es zum Interview.

06. April 2018

 

Aufgeschnappt in der Sächsischen-Zeitung - Online

vom 06. April 2018

 

Der Neue ist da

Christian Wacker leitet ab dieser Woche das
                                                 Karl-May-Museum – und bringt neue Ideen mit.

© Arvid Müller
© Arvid Müller

Von Peter Redlich

Köln, Katar, Freiburg, Radebeul – und jetzt hier auch angekommen. Seit dieser Woche leitet Christian Wacker das Radebeuler Karl-May-Museum. Der promovierte Archäologe und Museologe soll im Areal zwischen Villa Shatterhand und Villa Bärenfett die bislang größte Umbruchsituation für das weit über Sachsen hinaus bekannte Museum leiten.

Ganzer Bericht lesen hier