Schweizer Karl May Freundeskreis:  2024

27. Januar 2024

 

Schweizer Karl May Freundeskreis

Programm 2024

Der Leiter des Karl May Freundeskreis, Lorenz Hunziker, schreibt: "Im ersten Semester beschäftigen wir uns mit verschiedenen Erscheinungen von Abendteuerromenen vor, während und nach Karl May und vertieft mit Old Surehand. Silvia Zahner betrachtet die Änderungen des Karl-May-Verlags im Vergleich mit der Erstveröffentlichung und Katharina Maier die männlichen Charaktere bei Karl May eben anhand von Old Surehand.

Im zweiten Semester wenden wir uns den Indianern Nordamerikas zu. Zum einen mit einem Besuch des Indianland in Gossau ZH und meinem Vortrag zur Entwicklung der Indianer Nordamerikas nach Kolumbus. Dies im Rahmen der Aussage des Ich-Erzählers in Winnetou IV „Die Indianer sind Kinder geblieben“.
Der Schweizer Karl May Freundeskreis trifft sich üblicherweise 11:30 Uhr im angegebenen Restaurant zum gemeinsamen Mittagessen, um dann um 14:00 Uhr gemütlich in einen Vortrag zu dem Thema überzuleiten. 

11. März 2024

 

Schweizer Karl May Freundeskreis

Erstes Treffen 2024

Einladung:

Das Referat wird hier eingestellt.
Es erscheint auch ein "Lagerfeuer" in einer ergänzten und leicht gekürzten Version.


20. April 2024

 

Zweite Veranstaltung
Vortrag am 11. Mai in Birsfelden

Der Leiter der "Schweizer Karl-May-Freunde" schreibt:

Liebe Karl-May-Freunde
Ich freue mich, dass ich euch bereits für das zweite Treffen des Schweizer Karl May Freundeskreises einladen kann. Wir treffen uns am 11. Mai 2024 im Restaurant "Hard" in Birsfelden. Silvia wird uns da über die Änderungen in den Karl-May-Geschichten erzählen, die der Verlag in den 1950er Jahre vorgenommen hat, um wie er sich ausdrückt, den Diamant „Karl May“ zum Brillanten zu schleifen.

 

Als Grundlage zum Vortrag dient Silvia die Old Surehand-Erzählung. Diese wird dann auch im Juni bei unserem nächsten Vortrag über die Helden in Karl Mays Erzählungen als Grundlage dienen. Dies wäre eine gute Gelegenheit, sich wieder mal in diese Geschichte einzulesen. Dazu wünsche ich viel Vergnügen."
Anmeldung bis zum 6. Mai 2024 (mit oder ohne Mittagessen) hier.